HD
Basel Sinfonietta - Rolf Wallin / Josse De Pauw: Strange News (2007) - neo
Play previews

Rolf Wallin / Josse De Pauw: Strange News (2007)

19 plays
Composers
Rolf Wallin Josse De Pauw
Interpreters
Arthur Kisenyi Baldur Brönnimann
Composition, Orchestra
154 tracks

More information

Added on 11 February 2021

Year of creation
2017
Label
Eigenproduktion SRG SSR

Credits and thanks

In «Strange News» setzen sich der Komponist Rolf Wallin und der Regisseur Josse De Pauw mit den Auswirkungen des Krieges in Zentralafrika auseinander. Das sechssätzige Werk für einen Sprecher, Orchester, Surround Sound und Video Screen ist eine «erschütternde Antikriegsparole, die das ausweglose Schicksal der afrikanischen Kindersoldaten beschreibt» (NZZ).

Rolf Wallin und Josse De Pauw reisten im November 2006 mit einem Team vom norwegischen Rundfunk NRK nach Uganda und in die Demokratische Republik Kongo. Ziel dieser Reise war der Besuch von Projekten der norwegischen
Hilfsorganisation Christian Relief Network, die in dieser Krisenregion erfolgreiche Rehabilitierungsprogramme für ehemalige Kindersoldaten durchführt. Die vor Ort mit früheren Kindersoldaten geführten Interviews wurden als Grundlage für das Libretto verwendet, die auf dieser Reise entstandenen Ton- und Filmaufnahmen dienten als Material für Surround Sound und Videoprojektion.

«Strange News» ist ein Auftragswerk der Casa de Música in Porto und des Oslo Philharmonic Orchestra. Das Werk wurde am 11. Mai 2007 im Oslo Konserthus vom Schauspieler Arthur Kisenyi und dem Oslo Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Christian Eggen uraufgeführt.

Basel Sinfonietta
Arthur Kisenyi, Sprecher
Baldur Brönnimann, Leitung

Live-Aufnahme: 18.02.2017, Mehrzweckhalle Löhrenacker, Aesch (BL)
Tonmeister: Ueli Würth

19 plays