HD
Jean-Luc Darbellay - Voile diaphane. Für Streichorchester - neo
Play previews

Voile diaphane. Für Streichorchester

9 plays
Interpreter
Composer
Composition, Orchestra
76 tracks


More information

Added on 20 January 2020

Year of creation
2013
Label
Eigenproduktion SRG SSR

Credits and thanks

Camerata Bern
Antje Weithaas, Violine und Leitung

Konzertaufnahme: 7. September 2013, Dampfzentrale Bern (Musikfestival Bern)
Tonmeister: Alex Buess

VOILE DIAPHANE für Streichorchester

Der zarte französische Begriff „Voile diaphane“ (zu deutsch: durchsichtiger Schleier) bezieht sich auf den delikaten, schwebenden Beginn des Stückes, der „dal niente“ allmählich Konturen gewinnt. Kurze Echo-Elemente begleiten das Einleitungsmotiv.
Durch die Erweiterung des durchmessenen Tonumfanges der Instrumente gewinnt die Bewegung an Dichte und Expressivität und führt zu einem strahlenden Höhepunkt.
Der darauffolgende Abfall in tiefe Klanggefilde rundet die Bogenform der Komposition ab und leitet zu einer Reprise des ursprünglichen feinen Themas über, die das Stück zart beschliesst.

J-L.D.

9 plays