HD
André Meier - Machine Behaviour - (2021) für Algorithmen und 6 Instrumente - neo
Play previews

Machine Behaviour - (2021) für Algorithmen und 6 Instrumente

12 plays
Composer
Interpreter
Composition, Chamber music
9 tracks

More information

Added on 22 February 2022

Year of creation
2021

Credits and thanks

ENSEMBLE ORBITER

Riccarda Caflisch - Flöte
André Meier - Trompete
Simone Keller - Klavier
Martin Lorenz - Vibraphon
Aline Spaltenstein - Kontrabass
Oliver Roth - Modular Synthesizer

Im Stück - „Machine Behaviour“ - geht es darum zu beobachten, wie sich Algorithmen, Daten durch ein nichttriviales System im Medium Musik/Klang artikulieren lassen und dabei dieses artifizielle Verhalten - wie bei einem Lebewesen - zu studieren. Der Algorithmus generiert dabei stets neue Kombinationen, Formen und Abfolgen von Klängen, Gesten und Texturen. Durch das nichttriviale (unvorhersehbare, aber nicht zufällige) Verhalten der „Machine" ergeben sich dabei ganz charakteristische Eigenschaften, welche die Musiker*inne und Hörer*innen erleben und beobachten können. Die Maschine wird so zur eigentlichen „Performerin“ (oder auch Improvisatorin), welche die Noten/Partitur live während der Aufführung generiert und für die Musiker*innen auf den Screens bereitstellt. Für die Instrumentalist*innen bedeutet dies letztendlich, dass sie zu einer Art „Membran“ dieser Maschine und ihres Codes werden und den Anweisungen folgen.

12 plays