HD
Grosses Ensemble - "tuns contemporans" - neo

Grosses Ensemble - "tuns contemporans"

Das Programm 1 – Grosses Ensemble findet im Rahmen der Biennale für Neue Musik «tuns contemporans» – Gemeinsam mit der Kammerphilharmonie Graubünden – statt.

Das 5. Konzert besteht aus zwei Programmen, die beide auch an der Biennale für Neue Musik «tuns contemporans» in Chur aufgeführt werden. Für die 2. Ausgabe dieses dreitägigen Festivals konnte einer der bedeutendsten Komponisten der Gegenwart, Magnus Lindberg, als Gastkomponist gewonnen werden. In allen Programmen (das ganze Programm der Biennale ist zu finden unter www.tunscontemporans.ch) werden Werke von ihm aufgeführt. Zudem erhalten drei Bündner Komponisten einen Kompositionsauftrag. Gleichzeitig ist zur Zeit ein call for scores ausgeschrieben, an dem ausschliesslich Komponistinnen («ladys only») teilnehmen können. Die Gewinnerinnen werden im September bekannt gegeben.

PROGRAMM

NN
Gewinnerin aus dem Call for Scores

MAGNUS LINDBERG (*1958)
Arena II (1996)
für grosses Ensemble

MARTIN DERUNGS (*1943)
UA (2020)
für grosses Ensemble

KLAUS HUBER (1924–2017)
Plainte – die umgepflügte Zeit II (1971)
für Altflöte und Ensemble

Ensemble ö! zusammen mit der Kammerphilharmonie Graubünden
Leitung BALDUR BRÖNNIMANN

Flag this content

Information

Theater Chur
Theater Chur
Website
Show map